Skip links

Zweck

Die Vereinigung auswärtiger Grundbesitzer (VAG) Mürren engagiert sich zur Erhaltung und Förderung der vielfältigen Qualitäten von Mürren und Gimmelwald in Zusammenarbeit mit der einheimischen Bevölkerung und den lokalen Institutionen.

Der positive Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, die harmonische Erhaltung des Naherholungsgebietes sowie eine positive wirtschaftliche Entwicklung liegen auch uns «Zweitheimischen» am Herzen. Die Region muss attraktiv bleiben und sich weiterentwickeln. Die Vereinigung auswärtiger Grundbesitzer (VAG) hilft überall dort, wo die Unterstützung für Lösungen der vielfältigen Probleme und eine konstruktive Zusammenarbeit mit der ansässigen Dorfbevölkerung gefragt sind.

Zudem ermitteln wir Mitgliederanliegen und vertreten diese gegen aussen.

 

Zitat aus ‚Strukturwandel im Schweizer Berggebiet‘ von Daniel Müller-Jentsch (Avenir Suisse)

(ganzen Artikel lesen)

„Für die Berggemeinden besteht die Chance, das brachliegende Potenzial der Zweitwohnungsbesitzer zu aktivieren, indem sie diese in kommunale Entscheidungsprozesse einbinden, aber auch als Ideengeber und Investoren gewinnen.“

Return to top of page