Skip links

Projekt 20XX liegt öffentlich auf

Jungfrau Zeitung (Pressedienst/Redaktion)

Nachdem Ende 2018 die Mitwirkung zur Überbauungsordnung (UeO) Nummer 49 stattfand, erfolgt nun die öffentliche Auflage. Zentrale Themen sind der Seilbahnkorridor, die architektonische Qualität und die Vereinbarkeit mit dem Landschaftsbild.

«Die Vorprüfung der UeO Nummer 49 durch die kantonalen Fachstellen verlief sehr positiv», lässt sich Schilthornbahnen Direktor Christoph Egger in einer aktuellen Mitteilung zitieren. «Das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) hat zusammenfassend festgestellt, dass sie unter Vorbehalt geringfügiger Bedingungen und Änderungswünschen dem Seilbahnkorridor zustimmen und eine Genehmigung der UeO in Aussicht stellen könnten», so Egger weiter.

READ MORE –>

Return to top of page