Skip links

Auffanggesellschaft kauft Hotel Palace

Jungfrauzeitung (Isabelle Thommen)

Die Liegenschaften des ehemaligen Gastbetriebes wurden im Laufe des Novembers durch die Palace Avenir AG vom Konkursamt erworben. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Freihandverkaufs.

Mit dem Kauf der Palace Avenir AG ist das Hotel nun von allen rechtlichen Altlasten befreit, wie die Auffanggesellschaft mitteilt. Wie diese Zeitung berichtete, bleibt das Hotel vorläufig im Besitz der Palace Avenir AG – diese besteht aus einer Gruppe von lokalen und externen Investoren. Das Hotel wird in einer Übergangsphase als Pop-up-Lodge betrieben. Es wurden dazu im Hotel 22 Zimmer zweckmässig renoviert. Rezeption und Frühstücksraum, Hallenbad, Wellness- und Fitnesseinrichtungen befinden sich im Alpinen Sportzentrum, welches gebäudeintern erreicht werden kann. Die 23 Zimmer des Personalhauses wurden ebenfalls in Betrieb genommen und werden ausgemietet.

READ MORE >

Return to top of page